Unterstützung für das Regionalmanagement

Im Zeitraum vom 11.09.-10.11.2017 wird Elisabeth Hilbel das Regionalmanagement als Praktikantin unterstützen. Hier stellt Sie sich vor:

Ich studiere an der FH Weihenstephan-Triesdorf im 2. Semester den Masterstudiengang Regionalmanagement und werde während meiner Praxisphase das Regionalmanagement Hohenlohe-Tauber unterstützen.

Wo liegen meine Interessen?

Durch die Abschlussarbeit meines Bachelorstudiums in Ernährung und Versorgungsmanagement bin ich auf die teilweise problematische medizinische Versorgung im ländlichen Raum aufmerksam geworden. Daher liegt mein Interesse darin, Ideen und Konzepte zur Verbesserung, insbesondere der hausärztlichen, Versorgung zu entwickeln und somit das Leben auf dem Land auch für jene zu ermöglichen, die auf eine medizinische Versorgung vor Ort angewiesen sind.

Der Vorsitzende Hermann Limbacher begrüßte Frau Hilbel in der Geschäftsstelle im Herrenhaus Buchenbach und wünschte Ihr einen guten Praktikumsverlauf.

Hilbel_Vorschau

Bildquelle: LEADER Regionalmanagement Hohenlohe-Tauber