REGIONALMANAGEMENT

Vorstellung des LEADER-Regionalmanagements Hohenlohe-Tauber

Seit dem 01. September 2015 ist das Team des LEADER Regionalmanagements Hohenlohe-Tauber komplett. Mit einem kurzen persönlichen Steckbrief möchten wir uns Ihnen vorstellen.

Ich heiße Jonathan Schmidt und unterstütze Herr Schultes als Regionalmanager. Ich bin im Taubertal groß geworden und kenne die Gebietskulisse Hohenlohe-Tauber mit allen Ihren Facetten. Mit den Themenschwerpunkten demographischer Wandel und Mobilität im ländlichen Raum habe ich mich während meinem Masterstudium der Angewandten Humangeographie an der Universität Würzburg auseinandergesetzt. Nach einem kurzen, beruflichen Abstecher ins bayrische Ausland, freue ich mich jetzt auf eine interessante und fordernde Tätigkeit im Regionalmanagement der LEADER-Aktionsgruppe Hohenlohe-Tauber.

Jonathan Schmidt (li.) und Thomas Schultes (re.)

Jonathan Schmidt (li.) und Thomas Schultes (re.)

Mein Name ist Thomas Schultes. Einige von Ihnen kennen mich vielleicht noch aus den vergangenen LEADER Förderperioden in der Region Hohenlohe-Tauber. Ich kann also schon auf einige Jahre LEADER Erfahrung in unterschiedlichen Aktionsgebieten unserer Region zurückblicken. In der neuen Förderperiode wird LEADER im Land Baden-Württemberg erstmalig von einem Regionalentwicklungsverein umgesetzt. Viel Neues kommt also auf uns zu. Ich freue mich in meiner Funktion als Leiter des Regionalmanagements darauf, bekannte LEADER Akteure aus unserem Aktionsgebiet wiederzusehen und neue Akteure kennenzulernen.

Die beiden Mitarbeiter des LEADER-Regionalmanagements betreuen alle LEADER-Akteure von ihrem Büro im Herrenhaus aus und sind die erste Anlaufstelle für Projektinteressierte BürgerInnen.

Kontakt aufnehmen