Projekt „Umbau Forsthaus zum Ferienhaus in Weikersheim-Nassau“

Print Friendly, PDF & Email

Projektträger:

Privat

Projektbeschreibung:

Das zwischen 1700 und 1750 errichtete Forsthaus war im Besitz des S.D. Fürst Ernst zu Hohenlohe-Langenburg. 1958 haben die Urgroßeltern der Antragstellerin das Haus gekauft. Seither ist es in Familienbesitz. Das Objekt befindet sich im alten Dorfkern von Nassau, einem Dorf mit ca. 250 Einwohnern. Nach langem Leerstand soll das Gebäude nun schonend und mit natürlichen Baustoffen saniert und einer neuen Nutzung zugeführt werden: als Ferienhaus in einer peripheren ländlichen Umgebung.

Projektinhalt:

Sanierung eines leerstehenden Gebäude und Umnutzung zu einem Ferienhaus.

 

Projektziele:

  • Reaktivierung und Nutzung eines leerstehenden Gebäudes.
  • Spezialisierung auf nachhaltigen / sanften Tourismus.
  • Wiederbelebung eines „verborgenen Schatzes“ (Forsthaus ehemals im Besitz des S.D. Fürst Ernst zu Hohenlohe-Langenburg).