Projekt „Neubau eines Mitarbeiterhauses für Hotel Schloss Döttingen in Braunsbach-Döttingen“

Print Friendly, PDF & Email

Projektträger:

Privat

Projektbeschreibung:

Das Hotel Schloss Döttingen ist ein Familienbetrieb, welcher heute bereits in der dritten Generation geführt wird und sich inmitten des Kochertals, im Ortskern des Kleinods Döttingen befindet. Das Hotel dient vor allem Tagungsveranstaltungen für Gruppen bis zu 60 Personen mit Übernachtung. Zudem gibt es einen hoteleigenen Wellnessbereich sowie ein Restaurant.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hotels ist der Neubau eines mehrgeschossigen Mitarbeiterhauses als kostenfreie Wohnmöglichkeit geplant, um eine hotelnahe Unterbringung zu ermöglichen. Mit dem neu entstehenden Wohngebäude soll auch die Attraktivität des Hotel Schloss Döttingen als Arbeitgeber und Ausbildungsstätte im ländlichen Raum gesteigert werden.  

Projektinhalt:

Neubau eines mehrgeschossigen Mitarbeiterhauses für das Hotel Schloss Döttingen

Projektziele:

  • Sicherung und Verbesserung der Attraktivität ländlicher Räume als Lebens- und Wirtschaftsräume sowie der Lebensqualität im ländlichen Raum
  • Förderung und Qualifizierung von Menschen
  • Schaffung und Erhalt von Arbeitsplätzen
  • Abmilderung des Fachkräftemangels durch Netzwerke und Entwicklung endogener Humanressourcen
  • Stärkung der Wirtschaftskraft ländlicher Räume durch Erschließung neuer Einkommenspotenziale und Diversifizierung der Wirtschaft
  • Nachhaltige Existenzfestigung eines bestehenden Dienstleisters im Bereich Hotellerie und Gastronomie