Projekt „Neubau eines regionalen Zwischenlagers in Braunsbach“

Print Friendly, PDF & Email

Projektträger:

Erich Krause Verpackungshandel

Projektbschreibung:

Die Firma Krause Verpackungen beliefert regionale Einzelhandelsgeschäfte aller Art mit Tüten, Tragetaschen und vielen weiteren Produkten. Um das Sortiment erweitern und den Kundenstamm weiter ausbauen zu können, ist eine Vergrößerung der Lagerfläche dringend erforderlich. Durch den Umstieg der Kunden der Fa. Krause-Verpackungen von Kunststoff auf Papierprodukte wie z.B. Papiertragetaschen erhöht sich der Lagerbedarf der regionalen Kunden enorm.

Projektinhalt:

Neubau eines regionalen einstöckigen Zwischenlagers in Holzständerbauweise

 

Projektziele:

  • Schonung der Umwelt durch effiziente, ressourcenschonende und umweltbewusste Verteilung von Papier- und sonstigen Waren an regionale Einzelhandelsgeschäfte.
  • Förderung und Verbreitung umweltfreundlicher Verpackungen aus Papier.
  • Potenzialnutzung von vorhandenem und rechtskräftigem B-Plan-Gelände.
    Am Investitionsort aktuell unübersichtliche Gemengelage: teilweise Leerstand von Flächen und Hütten, wilde Ablagerungen von Steinen, Glas, Unrat und sonstigen Gegenständen. Mit der Investition von Krause-Verpackungen erfolgt eine Revitalisierung einer Gewerbebrache.
  • Nachhaltige Existenzerweiterung