BEISPIELPROJEKTE

Print Friendly, PDF & Email

BEISPIELPROJEKTE REGIONALBUDGET

Jedes Projekt muss im Aktionsgebiet Hohenlohe-Tauber liegen und einem der folgenden Bereiche zuordenbar sein:

  • Pläne für die Entwicklung ländlicher Gemeinden
  • Regionalmanagement
  • Dorfentwicklung
  • dem ländlichen Charakter angepasste Infrastrukturmaßnahmen
  • Kleinstunternehmen der Grundversorgung
  • Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen

Mögliche Projekte sind z.B.:

  • Dorftreffpunkte
  • Elektro-Tankstellen
  • Picknickplätze
  • Schutzhütten
  • Themenwege
  • Verkaufsautomaten
  • Mitfahrer-Bänke
  • Freizeitangebote, wie z.B. Skaterparks, Spielplätze, …
  • Museums- & Ausstellungseinrichtung
  • Bienenfreundliche Bepflanzung im Ort
  • Umbau & Einrichtung von Grundversorgern
  • Umbau & Einrichtung von öffentlich genutzten Einrichtungen
  • Kleine Dorfverschönerungen
  • und vieles mehr!

Nicht förderfähig sind:

  • Projekte mit Gesamtkosten über 20.000 Euro netto
  • Projekte mit Gesamtkosten unter 1.250 Euro netto
  • Veranstaltungen
  • Personalkosten
  • Fahrzeuge
  • Ersatzbeschaffungen & Reparaturen
  • Gebrauchte Wirtschaftsgüter
  • Mehrwertsteuer
  • Skonti & Rabatte
  • Laufende Kosten (Personal, Miete, Strom, etc.)
  • Ausgleichsmaßnahmen
  • Verwaltungsleistungen
  • kommunale Pflichtaufgaben (Friedhofswesen, Schulen, …)
  • … diese Aufzählung ist nicht abschließend