Markus Schenker als neues Mitglied in den Vorstand gewählt

In seiner 7. Sitzung am 04.04.2017 wählte der Vorstand des Vereins Regionalentwicklung Hohenlohe-Tauber einen neuen Landkreisvertreter für den Main-Tauber-Kreis in das Vorstandsgremium. Markus Schenker, Wirtschaftsförderer am Landratsamt Main-Tauber-Kreis übernimmt damit die Dienstgeschäfte von Frau Verena Bamberger, die seit der Vereinsgründung dem LEADER-Vorstand angehörte. Das Gremium bedankte sich bei Frau Bamberger für Ihre geleistete Arbeit und Ihre vielen förderlichen Beiträge und Ideen.

Herr Schenker kennt die LEADER Region Hohenlohe-Tauber bereits aus seiner beruflichen Vergangenheit. „Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten hier bei LEADER in Hohenlohe-Tauber.“ Die erste „Feuertaufe“ bewältigte Herr Schenker bei seiner ersten Vorstandssitzung laut dem Vorsitzenden Herrn Limbacher in bester Weise. In der knapp 4-stündigen Sitzung wurden wieder eine Vielzahl an aktuellen Themen vom Vorstand diskutiert und wichtige Beschlüsse gefasst.

Der aktuelle Vorstand des Vereins Regionalentwicklung Hohenlohe-Tauber setzt sich zusammen aus (von links): Markus Schenker, Margot Klinger, Angelika Fitzgerald, Hermann Limbacher, Elisabeth Quirbach, Helgard Tomppert. Nicht im Bild: Brigitte Ströbel. Bildquelle: LEADER Regionalmanagement 2017.

Vorstand_April_2017