Studenten interessieren sich für die Arbeit im Regionalmanagement

22.03.2017 – Auf Einladung der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH besuchten Studierende des Bachelor-Studiengangs Regionalmanagement an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde die Region Heilbronn-Franken. Das Programm für die Studenten war umfangreich und sehr vielfältig. Ein Thema war auch die Regionalentwicklung im ländlichen Raum und die Arbeit von Regionalmanagern. Dazu vermittelten die Regionalmanager Thomas Schultes und Jonathan Schmidt den Studenten Eindrücke aus der täglichen Arbeit in der LEADER Geschäftsstelle des Aktionsgebietes Hohenlohe-Tauber. Für die Studenten stellt das LEADER Regionalmanagement  ein mögliches späteres Berufsfeld dar. Aus diesem Grund gab es von den Studenten in der Diskussion viele Fragen an die Regionalmanager aus Hohenlohe-Tauber.

Studenten