LEADER Projekt „Eventscheune“ gewinnt WEDDING AWARD GERMANY

Print Friendly, PDF & Email

Großer Erfolg für die Macherin des LEADER Projektes „Eventscheune“ auf Gut Ludwigsruhe in Langenburg. Am 08. Februar 2021 hat Eva Schrödel auf virtuellem Weg die Nachricht von der Jury erreicht, dass ihre „Eventscheune“ in der Kategorie „Location für Dinner & Tanz“ auf Platz eins des erstmalig verliehenen WEDDING AWARD GERMANY gewählt wurde. Die „Eventscheune“ von Frau Schrödel hat sich damit in einem bundesweiten Wettbewerb gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt und darf sich nun Bundessieger WEDDING AWARD GERMANY nennen. Die „Eventscheune“ wurden im europäischen Förderprogramm LEADER mit Mitteln der Europäischen Union (EU) und des Landes Baden-Württemberg gefördert. Der Auswahlausschuss des LEADER Vereins Regionalentwicklung Hohenlohe-Tauber gratuliert Frau Schrödel und ihrem Team zu diesem tollen Erfolg.

Weitere Informationen zum LEADER-Projekt finden Sie in der Projektdatenbank.

Zur Website der Eventscheune Ludwigsruhe.